TIKTOK #FroheMiNachten CHALLENGE

BEDINGUNGEN

1.ORGANISATION UND ORGANISATOR
Die folgenden Bedingungen (im Folgenden die "Bedingungen" oder "Regeln") regeln die Teilnahme an der Challenge namens "TikTok #FroheMiNachten Challenge" (die "Challenge"), die von Xiaomi Technology Netherlands B.V. organisiert wird:
Adresse: Prinses Beatrixlaan 582, Den Haag 2595BM, Niederlande
Und ID Registrierungsnummer: 72954914
(im Folgenden der "Veranstalter").
Die Challenge wird über die folgenden Links zugänglich sein:
-Deutschland: //vm.tiktok.com/ZStrchqL/
(im Folgenden die "Challenge-Links")
Bei Fragen zu dieser Challenge wenden Sie sich bitte an:
-Für Deutschland: Fabian Dülme (fabiand@xiaomi.com)
(im Folgenden der "Challenge-Kontakt").

2.AKZEPTANZ DER REGELN DER CHALLENGE
2.1 Ausdrückliches Einverständnis der Teilnehmer
(I) Mit der Teilnahme an der Challenge akzeptieren die Teilnehmer (i) die vorliegenden Regeln der Challenge sowie (ii) die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Xiaomi, die auf der lokalen mi.com-Website des Teilnehmers eingesehen werden können.
(II) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Bedingungen aus technischen, betrieblichen oder kommerziellen Gründen ganz oder teilweise zu ändern. In diesem Fall wird der Veranstalter diese Änderung zusammen mit den Bedingungen in seinen eigenen Kanälen und auf seinen offiziellen Medienplattformen veröffentlichen.
(III) Darüber hinaus behält sich der Veranstalter das Recht vor, Teilnehmer von der Challenge und damit von der Vergabe der Rabattgutscheine auszuschließen, die nach seiner Auffassung unkorrekt teilgenommen haben oder die das ordnungsgemäße Funktionieren und den normalen und geregelten Ablauf dieser Challenge betrügen, verändern oder behindern, einschließlich derjenigen, die nachweislich oder mutmaßlich in dem beschriebenen Sinne ordnungswidrig gehandelt haben.

2.2 Haftungsausschluss für Dritte
(I) Die Teilnehmer erkennen vollständig an, dass die sozialen Medien oder Plattformen von Dritten - einschließlich, aber nicht beschränkt auf TikTok , die in Verbindung mit der Challenge verwendet werden können, diese Challenge in keiner Weise sponsern, unterstützen oder verwalten und dass sie nicht mit der Challenge in Verbindung gebracht werden dürfen.
(II) Die Teilnehmer nehmen ferner zur Kenntnis und akzeptieren hiermit, dass die gesonderten Nutzungs-/Dienstleistungs-/Verkaufsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten - zu denen auch die kommerziellen Partner des Veranstalters, d.h. die hier bezeichneten E-Commerce-Plattformen, gehören - zusätzlich zu den vorliegenden Bedingungen gelten können.

3.GEBIET
Die Challenge ist für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland verfügbar.

4.BERECHTIGUNG DES TEILNEHMERS
Um an der Challenge teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer;
Das gesetzliche Mindestalter des Landes, aus dem er/sie teilnimmt, und die Rechtsfähigkeit nach den geltenden Gesetzen seines/ihres Wohnsitzlandes haben.
Der Teilnehmer muss (i) über ein registriertes Konto auf seiner lokalen mi.com-Seite verfügen, das notwendig ist, um den Rabatt-Coupon-Code einzulösen; (ii) die Teilnehmer müssen außerdem über ein persönliches und offenes Konto auf der lokalen TikTok-Social-Media-Plattform verfügen, das notwendig ist, um an der Challenge teilzunehmen und den Rabatt-Coupon-Code zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer auch an die Bedingungen und Richtlinien dieser Seite gemäß Abschnitt 2.2 der vorliegenden Regeln gebunden sind.
Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos (mit Ausnahme der Internetkosten). Ungenaue oder fehlerhafte Daten werden in der Challenge nicht akzeptiert.
Der Teilnehmer muss auf Verlangen des Veranstalters innerhalb einer angemessenen Frist nachweisen können, dass er die notwendigen Voraussetzungen für die Teilnahme an der Challenge erfüllt, bevor er teilnimmt und/oder zu jedem Zeitpunkt während der Laufzeit der Challenge. Andernfalls kann der Veranstalter den Teilnehmer zu jedem Zeitpunkt während oder nach der Laufzeit disqualifizieren.
Mitarbeiter des Veranstalters oder eines mit der Challenge verbundenen Unternehmens und/oder deren Familienangehörige bis zum zweiten Grad dürfen nicht an der Challenge teilnehmen.

5.ZEITRAUM
Die Herausforderung beginnt:
-In Deutschland: um 00:01 Uhr (Ortszeit) am Freitag 18. Dezember 2020 und endet um 23:59 Uhr (Ortszeit) am Mittwoch, 23. Dezember 2020. (im Folgenden der "Challenge Term")

6.BESCHREIBUNG DER HERAUSFORDERUNG
Die Challenge ist ein interaktiver Filter auf Xiaomis lokaler Social-Media-Plattform TikTok, der von der Weihnachtszeit inspiriert ist und das Ziel hat, die Teilnehmer Xiaomi-Produkte entdecken zu lassen. Als Teil dieser Challenge werden die Teilnehmer eingeladen, ein Labyrinth zu durchlaufen, um Rabattcoupons zu erhalten, die bei einem Mindesteinkauf auf ihrer lokalen mi.com und in der App eingelöst werden können.

6.1 Herausforderung Labyrinthfilter
Als Teil der Challenge wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, an einem interaktiven Filter teilzunehmen, der aus einem Weihnachtslabyrinth (im Folgenden das "Labyrinth") besteht, das auf den speziellen Challenge-Links verfügbar ist.
Die Teilnehmer müssen innerhalb einer begrenzten Zeitspanne das Labyrinth abschließen, indem sie sich selbst mit der Nase helfen, indem sie den "Mi Bunny" steuern, der sich flink durch das Labyrinth bewegen und dabei die Wände des Labyrinths umgehen soll. Das Ziel der Challenge ist es, das Labyrinth erfolgreich zu beenden. Sobald der Teilnehmer den Ausgang des Labyrinths erreicht hat, wird ein Rabatt-Coupon-Code angezeigt.
Teilnehmer können während der Laufzeit der Challenge so oft am virtuellen Spiel teilnehmen, wie sie möchten. Der Rabatt-Gutscheincode kann jedoch nur einmal (1) pro Mi-Account eingelöst werden.

(I) BITTE BEACHTEN SIE, DASS, WENN EIN TEILNEHMER DEN LABYRINTH-FILTER VERLÄSST, OHNE IHN ZU BEENDEN, ODER WENN DER LABYRINTH-FILTER AUFGRUND EINES INTERNETAUSFALLS DES TEILNEHMERS UNTERBROCHEN WIRD; DIE HERAUSFORDERUNG WIRD AUTOMATISCH BEENDET. DIE TEILNEHMER MÜSSEN ZURÜCK ZUR CHALLENGE-SEITE GEHEN, UM EINE NEUE CHALLENGE ZU STARTEN.
(II) DIE WÄHREND DES WETTBEWERBS ANGEZEIGTEN KOMMERZIELLEN INFORMATIONEN (ABBILDUNGEN VON XIAOMI-PRODUKTEN) DIENEN NUR DAZU, DEN TEILNEHMERN DIE XIAOMI-PRODUKTE VORZUSTELLEN UND KÖNNEN JE NACH GEBIET DES TEILNEHMERS ÄNDERUNGEN ODER FEHLERN UNTERLIEGEN. FÜR WEITERE INFORMATIONEN GEHEN SIE BITTE ZU IHREM LOKALEN MI.COM.

7.RABATT-COUPON-CODES
Die Gültigkeitsdauer oder/und die anwendbaren Produkte, auf die die Rabatt-Coupons Codes eingelöst werden können, können je nach Wohnsitzland des Teilnehmers oder/und Standort variieren. Daher müssen die Teilnehmer die folgenden Punkte beachten:

Teilnehmer aus Deutschland, die das Labyrinth erfolgreich durchlaufen haben, erhalten einen Rabatt-Coupon-Code im Wert von 30€, auf der lokalen mi.com Seite oder in der Mi Store App beim Kauf von Xiaomi-Produkten eingelöst werden kann:

Um den Rabatt-Coupon-Code einzulösen, müssen die Teilnehmer einen gültigen Kauf ausgewählter Xiaomi-Produkte mit einem Mindestbetrag von 69 € tätigen. Dann müssen die Teilnehmer den Code in die Spalte "Coupon/Coupon Code" auf (mi.com/de) eingeben. Sobald die Teilnehmer den Code korrekt eingegeben haben, wird er eingelöst und der Preis des Einkaufs wird automatisch reduziert. Der sich daraus ergebende Endpreis wird im Einkaufswagen angezeigt.

Die Verwendung des Rabatt-Gutscheincodes beim Kauf von bereits reduzierten Xiaomi-Produkten oder anderen Xiaomi-Angeboten ist ausgeschlossen und nicht möglich.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Rabattgutscheincode durch einen anderen mit gleichem Wert oder gleichen Eigenschaften zu ersetzen, wobei er in seinen Medien immer über diesen Umstand informiert.
Der Rabattgutschein-Code kann nicht gegen ein anderes Geschenk oder gegen seinen Gegenwert in bar umgetauscht werden. Der Rabattcoupon ist persönlich und nicht übertragbar.
Wenn die Bestellung storniert, abgelehnt oder zurückgeschickt wird, verfällt der Rabatt-Coupon-Code und kann auch nicht erstattet werden.

8.ZUSÄTZLICHE PREISE
Teilnehmer können das Labyrinth TikTok-Video nach erfolgreicher absolvierung der Challenge öffentlich auf TikTok teilen. Das Video in Deutschland mit den meisten Likes innerhalb des Challenge Zeitraums, erhält wie folgt einen zusätzlichen Preis:
Video mit den meisten Likes: MI10t Pro (UVP: 599€)
Video mit den zweitmeisten Likes: Mi10T Lite (UVP: 279€)
Video mit den drittmeisten Likes: Mi IOT Fan Package (UVP: 100€)

9.GEISTIGES EIGENTUM UND BILDRECHTE
Die vorgenannte Erlaubnis wird unentgeltlich erteilt und berechtigt die Teilnehmer nicht zu einer Gegenleistung, gleich welcher Art.
Der Teilnehmer ist vollständig und ausschließlich für den Inhalt des Videos verantwortlich, das er für die Teilnahme an der Challenge erstellt und veröffentlicht hat, und erhält dafür vom Veranstalter eine vollständige Vergütung. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich für Verstöße und/oder Verletzungen durch den Teilnehmer im Zusammenhang mit dieser Challenge.

10.PERSÖNLICHE DATEN
Die Teilnehmer der Challenge verpflichten sich, dem Veranstalter (worunter die Unternehmen der Xiaomi-Gruppe, die Mutter- oder Tochtergesellschaften, verbundene Unternehmen, Nachfolger und Beauftragte zu verstehen sind) die folgenden personenbezogenen Daten zu übermitteln:
-Benutzernamen in TikTok.
-Adresse / E-Mail / Name
(im Folgenden als "Persönliche Daten" bezeichnet)
Der Veranstalter und seine angeschlossenen Partner respektieren die Privatsphäre der Teilnehmer und verpflichten sich, diese in Übereinstimmung mit ihren jeweiligen Datenschutzrichtlinien und den geltenden Gesetzen zu schützen.
Personenbezogene Daten werden so lange aufbewahrt, wie es notwendig ist, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer ihre Rechte ausüben und Maßnahmen im Zusammenhang mit der Challenge ergreifen können.
Mit der Teilnahme an der Challenge erklären Sie sich mit der Erhebung der oben genannten personenbezogenen Daten durch uns einverstanden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie erheben, nutzen, offenlegen, verarbeiten und schützen.
Wenn Sie Bedenken bezüglich unserer in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Datenverarbeitungspraxis haben, wenden Sie sich bitte an privacy@xiaomi.com, um Ihre Bedenken vorzubringen.

11.HAFTUNG UND VERTRETUNG
11.1 Vertretung des Veranstalters
Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, stellen der Veranstalter und seine verbundenen Unternehmen oder Drittpartner die Challenge nur nach bestem Wissen und Gewissen zur Verfügung und schließen alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien und Bedingungen jeglicher Art aus. Insbesondere, aber ohne Einschränkung, übernehmen der Veranstalter und seine angeschlossenen Partner oder Drittanbieter keine Garantie oder Gewährleistung dafür, dass:
(i) dass die Challenge für einen bestimmten Zweck geeignet ist oder die Anforderungen des Teilnehmers erfüllt oder ohne Fehler oder Mängel bereitgestellt wird oder dass die Challenge den Qualitätsanforderungen entspricht, je nachdem;
(ii) Die Challenge steht dem Teilnehmer jederzeit zur Verfügung und wird ihm ohne Störung, Unterbrechung oder Verzögerung bereitgestellt;
(iii) alle Informationen (ob mündlich oder schriftlich), die der Teilnehmer vom Veranstalter oder als Ergebnis der Teilnahme an der Challenge erhält (einschließlich aller Materialien oder Produkte), geeignet, genau, vollständig oder zuverlässig sind; und
(iv) dass alle Mängel der Challenge, einschließlich aller Mängel in der Leistung, dem Betrieb oder der Funktionalität der Challenge, behoben, korrigiert oder anderweitig beseitigt werden.

11.2Haftung des Veranstalters
Der Veranstalter haftet gegenüber dem Teilnehmer, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere ob aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder irgendeiner Haftungstheorie, im oder aus dem Zusammenhang mit der Teilnahme an der Challenge nicht für:(i) Jegliche indirekten, zufälligen, besonderen oder Folgeschäden;
(ii) Jegliche Verluste von Einkommen, Geschäft, tatsächlichen oder erwarteten Gewinnen, Gelegenheiten, Firmenwert oder Ruf (ob direkt oder indirekt);
(iii) Jegliche Beschädigung und/oder Verfälschung oder Verlust von Daten (ob direkt oder indirekt);
(iv) Jegliche Änderungen, Modifikationen, Erweiterungen oder Einschränkungen (einschließlich einer Aussetzung des Teilnehmers) der Challenge.
(v) Zugriff auf das Teilnehmerkonto und die Kontodaten oder die Registrierungsdaten des Teilnehmers), der an der Challenge teilnimmt, oder eine dauerhafte oder vorübergehende Beendigung der Bedingungen der Challenge (oder eines Teils davon).
Für den Fall, dass der Veranstalter für eine Verletzung dieser Bedingungen haftet, ist die Haftung des Veranstalters auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen der Veranstalter bei Abschluss dieser Bedingungen aufgrund der ihm zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände typischerweise rechnen musste. Ungeachtet des Vorstehenden ist ein solcher Schaden nicht höher als 100 Euro (oder der entsprechenden Landeswährung).Nichts in diesen Bedingungen soll den Veranstalter ausschließen oder einschränken:
a) Haftung für Tod, Körperverletzung oder Betrug oder nach einem Produkthaftungsgesetz; und
b) Gewährleistung oder Haftung für Schäden oder Verluste, die nach geltendem Recht nicht rechtmäßig ausgeschlossen oder beschränkt werden können. Wenn die Gesetze in der Jurisdiktion des Teilnehmers den Ausschluss bestimmter Garantien, Bestimmungen oder Bedingungen oder die Beschränkung oder den Ausschluss der Haftung für Verluste oder Schäden, die durch Fahrlässigkeit, Vertragsbruch oder Verletzung stillschweigender Bestimmungen verursacht wurden, oder für zufällige oder Folgeschäden nicht zulassen, gelten für den Teilnehmer nur die Beschränkungen, die in dieser Jurisdiktion rechtmäßig sind, und die Haftung und Gewährleistung des Veranstalters wird auf das nach geltendem Recht maximal zulässige Ausmaß beschränkt.

11.3. Haftung des Teilnehmers
Der Teilnehmer ist in vollem Umfang verantwortlich für jede Verletzung der Verpflichtungen aus
(i) diese Bedingungen; und
(ii) alle anwendbaren Gesetze oder Vorschriften in den jeweiligen Rechtsordnungen, einschließlich der Rechtsordnung, in der Sie Ihren Wohnsitz haben oder von der aus Sie an der Challenge teilnehmen.
(iii) Und für die Folgen eines solchen Verstoßes, einschließlich jeglicher Verluste oder Schäden, die dem Veranstalter oder Dritten entstehen oder entstehen können. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung gegenüber dem Teilnehmer oder einem Dritten in Bezug auf einen solchen Verstoß.

12.GESETZGEBUNG UND ANWENDBARE RECHTSPRECHUNG

Die Teilnahme an der Challenge unterliegt den Bedingungen, die in Übereinstimmung mit den Gesetzen des Veranstalters interpretiert und angewendet werden.

Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, seine Ansprüche bei einem zuständigen Gericht in dem Land, in dem er seinen Wohnsitz hat, geltend zu machen.